Weissburgunder trocken

Die Herkunft:

Nur ausgewählte Weissburgunder-Trauben aus besten Ungsteiner Weinbergslagen wurden für diesen Wein verwendet. Für die höchst-mögliche Qualität bedurfte es nicht nur einer gezielten Ertragsreduzierung, sondern auch einer intensiven Laubarbeit.

 
Der Boden:

Der Wein stammt aus Weinbergen mit einem besonders hohen Kalksteingehalt. Dieser macht die Weine unverwechselbar: Mineralität, charmantes Fruchtspiel und ein kräftiger Körper sorgen für besondere Langlebigkeit der Weine. Alles in allem ein idealer Boden für große Burgunderweine.

 
Der Wein:

Die ausgewählten Trauben werden sorgsam von Hand gelesen. Nach der schonenden Pressung erfolgt eine temperatur-kontrollierte Vergärung in modernen Edelstahltanks sowie eine anschließende Reifezeit von vier Monaten auf der Feinhefe. Durch diesen schonenden Ausbau kann die natürliche Frucht und Frische des Weines bewahrt werden. Im Duft erinnert er an Birne und Quitte und zeigt nussige Anklänge. Seine harmonisch-trockene Art macht ihn zu einem vielseitigen Essensbegleiter.

  • Pilzgerichte (Pfifferlinge, Steinpilze)

  • Spargelgerichte

  • Helles Fleisch mit leichten Soßen

  • Trinktemperatur: 10-12 °C

Aktuelle Expertise als PDF herunterladen.

© 2020 Weingut Pfeffingen, Bad Dürkheim 

  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Black Circle