Die Rebsorte:

Für diesen Sekt werden kerngesunde Trauben der Rebsorte Riesling von Hand geerntet. Dabei erfolgte die Ernte noch vor der Vollreife der Trauben, um die Frische und Säurestruktur für den späteren Sekt zu erhalten.

 

Die Herstellung:

Unser Winzersekt wird nach der traditionellen Champagner-Methode (Flaschengärung) hergestellt. Im Anschluß an die Gärung wird der Sekt für mind. 24 Monate auf der Hefe gelagert. Dadurch wird das Mosseux (die Perlung) feiner und der Sekt cremiger im Geschmack.

 

Der Sekt:

Unseren  Riesling Sekt brut  zeichnet ein frischer, fruchtiger Duft aus. Die Perlage ist sehr fein und kommt am besten in einem Sektglas mit Moussierpunkt zur Geltung. Serviert werden sollte der Sekt gut gekühlt bei 7-9 °Celsius.

Riesling Sekt brut

  • Aperitif, Sorbet

  • Meeresfrüchte

  • Krustentiere

  • Trinktemperatur: 7-9 °C

Aktuelle Expertise als PDF herunterladen.

© 2020 Weingut Pfeffingen, Bad Dürkheim 

  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Black Circle