Spätburgunder

Blanc de Noir trocken

Der Wein:

Für diesen aus roten Trauben gewonnenen Weißwein wurden ausschließlich gesunde Spätburgunder-Trauben kurz vor der Vollreife von Hand selektioniert und geerntet. Sofort nach der Lese erfolgte eine schonende Ganztraubenpressung, wie sie unter anderem auch bei der Champagner-Grundweinbereitung durchgeführt wird. Hierdurch konnte ein klarer, heller Saft gewonnen werden, ohne dass sich die roten Farbstoffe aus den Beerenhäuten lösten.

Nach einer temperaturkontrollierten Vergärung blieb der Blanc de Noir über mehrere Monate hinweg auf der vollen Hefe liegen.

 

Verkostungsnotiz:

Der Spätburgunder Blanc de Noir präsentiert sich feinfruchtig und elegant, mit Noten von Erdbeeren und Himbeeren. Ein unkomplizierter und dennoch komplexer Sommerwein, der mit seiner Frische und Saftigkeit begeistert und ein idealer Begleiter für Sommerabende darstellt.

  • Gegrilltes Fleisch

  • Fischgerichte

  • Käse & Antipasti

  • Lamm

  • Trinktemperatur: 10-12 °C

Aktuelle Expertise als PDF herunterladen.

© 2020 Weingut Pfeffingen, Bad Dürkheim 

  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Black Circle